Moers

Neue Ausgabestelle in Moers-Kapellen

Gelbe Säcke gibt es jetzt auch bei Edeka Raber

Leere Verpackungen aus Kunststoff, Verbundstoffen oder Metall, die zum Beispiel den Grünen Punkt tragen, gehören in den gelben Sack. Und die werden in Moers im Auftrag der dualen Systeme Deutschland alle 14 Tage durch die Firma Schönmackers bei jedem Haushalt abgeholt. Gelbe Säcke gibt es für Moerser Bürgerinnen und Bürger mittlerweile an 20 im Stadtgebiet verteilten Ausgabestellen. Ganz neu dabei ist der Edeka-Markt Raber in der Nieperstraße 21 in Moers-Kapellen. Der springt für das Küchenstudio Berger ein, das den Standort in der Ringstraße aufgibt und nach Duisburg umzieht.

 

In Moers ist es zusätzlich zu gelben Säcken auch möglich, eine gelbe Tonne für die Entsorgung von Verpackungsmüll einzusetzen. Die können Moerser wie auch die gelben Säcke mit einer Abholkarte bestellen. Die liegt alljährlich den durch die ENNI Stadt & Service Niederrhein (Enni) verteilten Abfallkalendern bei. Gelbe Tonnen gibt es dabei in unterschiedlichen Größen von 120-, 240- oder 1.100 Liter-Tonnen. Wer keine Abholkarte vorliegen hat, kann sich telefonisch unter 0800 8884373 an die Firma Schönmackers wenden. Per E-Mail ist dies unter [email protected] möglich.

Foto: LB

 

 

 

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button