Moers

ENNI erneuert Stromnetz in Rheinkamp

Fontanestraße ab Montag für eine Woche gesperrt

Schritt für Schritt zum modernen Netz: In Moers-Rheinkamp erneuert die ENNI Energie & Umwelt Niederrhein (ENNI) aktuell ihre Stromleitungen in der Herderstraße.

Dabei müssen die Monteure mehrere Leitungen über sogenannte Muffen miteinander verbinden. Aufgrund der beengten Platzverhältnisse in der Herderstraße haben die Planer während der laufenden Baumaßnahme beschlossen, diese Verbindung im Mündungsbereich der Fontanestraße herzustellen. Ab Montag, 21. Juni, ist die Einmündung in die Fontanestraße daher für eine Woche voll gesperrt. Der Verkehr auf der Herderstraße kann dafür weiterfließen. Für die Arbeiten müssen die Monteure in der Fontanestraße die Gehwege auf beiden Straßenseiten öffnen, um Leerrohre für die insgesamt zehn Stromkabel unter der Straße hindurchzuführen.

Damit Fußgänger und vor allem Schulkinder die Baustelle dennoch passieren können, wird ein ein Meter breiter Gehweg in der Mitte der Straße eingerichtet. Die Fontanestraße ist für Autofahrer aus südlicher Richtung von der Orsoyer Allee, ab Ecke Ziethenstraße als Sackgasse, befahrbar. ENNI hat die betroffenen Anwohner im Vorfeld schriftlich informiert.

Bis zum 25. Juni sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Fragen hierzu beantwortet ENNI am Baustellentelefon unter 02841/104-600.

Foto: Symbolbild

 

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button