Politik

Plädoyer für die doppelte und die deutsche Staatsbürgerschaft

Saadettin Tüzün, der integrationspolitische Sprecher der CDU Oberhausen, spricht sich für die Beibehaltung der doppelten Staatsbürgerschaft aus. Allerdings betont er auch, dass man sich zu dem Land bekennen soll, in dem man lebt und seine Zukunft sieht. Dazu gehört es, dass man sich den Werten der deutschen Gesellschaft verpflichtet und auch die Staatsangehörigkeit annimmt. Nachdem sich der CDU-Parteitag in Essen gegen die doppelte Staatsbürgerschaft entschieden hat, warnt Tüzün vor einer Debatte über das Thema, gerade im Wahlkampf. „Diese Diskussion kann unsere Gesellschaft spalten.“ Stattdessen solle die CDU „offensiv dafür werben, die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen.“

 

Foto: Privat

Zeige Mehr

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close