Moers

Moerser diskutierten Werte

Moers. (pst) Respekt, Toleranz, Offenheit und Akzeptanz sind einige der Werte, die auch die Gesellschaft in Moers prägen. In einem Wohnzimmergespräch der vhs Moers – Kamp-Lintfort trafen sich am Donnerstag, 26. April rund 35 Gäste zum Thema „Welche Werte sind uns wertvoll?“. In einer ausgewogenen Diskussionsrunde kamen deutsche wie auch türkischstämmige Bürgerinnen und Bürger zusammen. Ziel der Gesprächsrunde war es, die Wertvorstellungen der Kulturen auszutauschen, zu verstehen und Verständnis füreinander zu schaffen. Auf dem Sofa saßen und diskutierten Naciye Ibisi, Arzu Orhan (Bürgerinnen aus Meerbeck), Bürgermeister Christoph Fleischhauer, Senol Paskal (Vorsitzender des Integrationrates) und Dr. Urlich Steuten (vhs-Mitarbeiter). Moderiert wurde die Runde von Beate Schieren-Ohl (vhs-Leiterin).

Respekt als gemeinsamer Nenner
„Da, wo man sich reibt, entsteht Wärme“, stellte Naciye Ibisi fest. Dort wo unterschiedliche Kulturen aufeinandertreffen, entsteht auch Konfliktpotenzial. Da waren die Gesprächsteilnehmer sich einig. Doch nur durch Kommunikation lässt sich Reibung in Wärme umwandeln. „Das muss nicht durch die Politik geschehen, sondern durch die Bürger. Zusammenleben entsteht unter den Menschen“, fasste Jens Franken (Stadtteilmanager aus Meerbeck) aus dem Publikum zusammen.  „Menschen müssen sich einfach an die Spielregeln halten“, meinte Dr. Ulrich Steuten. Jeder Einzelne, egal welcher Herkunft, ist aufgerufen seinem Gegenüber mit Respekt, Toleranz und Anstand zu begegnen. Dabei spielen Religion und Heimat eine untergeordnete Rolle. Dr. Ulrich Steuten fasst den Abend zusammen: „Respekt scheint den kleinsten gemeinsamen Nenner zwischen diesen Kulturen zu bilden.“ Es lassen sich aus den scheinbar großen Unterschieden auch Gemeinsamkeiten ableiten. Die Teilnehmer empfanden es als ein offenes und respektvolles Gespräch. „Ich bin gespannt, wie es beim dritten Mal wird“, damit lud Bürgermeister Christoph Fleischhauer die Gäste zur dritten Veranstaltung dieser Reihe ein. Der Termin wird in Kürze bekannt gegeben.

Bildzeile: Ein offenes Gespräch zwischen deutschen und türkischen Bürgerinnen und Bürgern. (Foto: pst)

Zeige Mehr

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close