Unternehmen

Meerbecker Traditionsunternehmen modernisiert sich

Moers. (pst) Zur Übergabe der Geschäftsführung beim Bekleidungsgeschäft Gradisar in Meerbeck gratulierte Bürgermeister Christoph Fleischhauer. Er war am Dienstag, 17. April, im Rahmen seiner regelmäßigen Unternehmensbesuche dort zu Gast. Margot Klein hat das Ladenlokal in der Zwickauer Straße vor Kurzem offiziell an ihre Tochter Anke Reinsch übergeben. Mit dem Wechsel in der Leitung ist das Geschäft in „grad 3 concept store“ umbenannt worden. „Das Warensortiment umfasst neben Markenmode und trendigen Accessoires auch ganz neu Wohnaccessoires. Unser Ziel ist es, Neukunde zu gewinnen, die den Weg nach Meerbeck finden. Daher haben wir die modische Ausrichtung zusätzlich zum bekannten Sortiment verjüngt. Auf Qualität legen nach wie vor hohen Wert“, beschrieb Geschäftsführerin Reinsch die Veränderungen. Sie ist die Enkelin von Viktoria Gradisar, die das Geschäft vor 85 Jahren als gelernte Hutmacherin gegründet hatte. Ihre Tochter Margot Klein hatte das Unternehmen 1998 übernommen und nun an ihre Tochter weitergegeben.

Mutiger Schritt – gut für den Stadtteil
Neben ausgesuchten Modemarken für Damen kann man nun auch im Sortiment der Wohnaccessoires mit Geschirr Duftkerzen und Tischdekoration stöbern, die von bekannten Marken aus den Niederlanden und Skandinavien stammen. Hutbedeckungen für Damen und Herren verbleiben aus alter Tradition im Sortiment. Zudem wird es im zweimonatigen Rhythmus spannende Events innerhalb des modernisierten Geschäftes geben, um die Kundinnen auf die neuen Sortimente aufmerksam zu machen. „Für den Einzelhandel ist es eine schwere Zeit, deshalb muss man etwas tun“, erläuterte Anke Reinsch. Laufkundschaft kommt kaum vorbei. Deshalb gibt es auch neben dem Geschäft eine Internetseite, auf der man sich unter anderem über Aktuelles und Events informieren kann. „Ich drücke die Daumen, dass es gut weitergeht. Die Fortführung des Geschäfts ist ein mutiger Schritt und gut für den Stadtteil“, so Bürgermeister Fleischhauer. Die Zusammenarbeit in Meerbeck mit anderen Gewerbetreibenden und weiteren Akteuren ist der neuen Geschäftsführerin ein großes Anliegen. Auch die Gründung des Stadtteilbüros für das Projekt Neu_Meerbeck bewertet sie sehr positiv.

Bildzeile:
Anke Reinsch, Margot Klein und Bürgermeister Christoph Fleischhauer (v.l.) freuen sich über den Neustart des Bekleidungsgeschäfts Gradisar als grad 3 concept store. (Foto: pst)

Infobox:
grad 3 concept store
Zwickauer Straße 4
47443 Moers-Meerbeck
Telefon: 0 28 41 / 51526
Email: info@grad3conceptstore.de
Öffnungszeiten: montags bis freitags 9.30 bis 13 und 15 bis 18 Uhr sowie samstags von 9.30 bis 14 Uhr.

Zeige Mehr

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close