Unternehmen

Landfrauen spenden mit Büsch-Hilfe anlässlich ihrer Jahreshauptversammlung

Wellenreiter und CVJM werden unterstützt

Neukirchen-Vluyn. Mit einer Spende von 725 Euro unterstützt die Handwerksbäckerei Büsch die Gruppe „Wellenreiter“. Die Summe war durch die Eintrittsgelder der Landfrauen, Ortsverband Neukirchen-Vluyn, anlässlich einer Brot-Verkostung beim Brot-Sommelier Norbert Büsch zusammen­gekommen. Norbert Büsch und seine Bäckerei wollten das Geld aber nicht vereinnahmen, sondern baten die Landfrauen um Vorschläge, an welchen Verein die Summe gespendet werden sollte.

Wellenreiter

Die Wellenreiter gehören zum Verein „Kinderheimat für Mission und Diakonie“. Dabei handelt es sich um eine Aufnahmegruppe von bis zu sieben Kindern im Alter von sechs bis zehn Jahren. Die Wellenreiter-Kinder kommen aus Familien, die ihre Erziehung nicht sicherstellen können. In dieser Intensivgruppe lernen sie, ihre eigenen Fähigkeiten und Begabungen zu entwickeln. Ziel ist, dass die Kinder wieder bei ihren Familien leben können. Ist das nicht möglich, bleiben sie so lange bei uns, bis sie selbstständig sind“, berichtet Verwaltungsleiter Simon Brakensiek von der Arbeit des Vereins. Gemeinsam mit Torsten Blach (ehrenamtlicher Beisitzer im Vorstand) und Martina Böings (Gruppenleiterin Wellenreiter) nahm er die Spende entgegen.

CVJM

Eine  Spende in gleicher Höhe ging an den „Christlichen Verein Junger Menschen“ (CVJM) Neukirchen-Vluyn. „Gern unterstützen wir die vorbildliche Jugendarbeit des Vereins mit unserer Spende“, erklärt Beate Brodesser, Vorsitzende des Landfrauen-Vereins. Über die 725 Euro Landfrauen-Spende freuten sich Barbara Hildebrandt-Conrad (Kassiererin) und Fabian Neuhaus (Jugendleiter), beide CVJM.

Beide Spenden wurden den Vereinen von Beate Brodesser anlässlich der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Landfrauen übergeben.

Landfrauen

Der Ortsverein der Landfrauen Neukirchen-Vluyn gehört zum Rheinischen LandFrauenverband e.V. Wesel. 165 Mitglieder gehören allein in Neukirchen-Vluyn zum Verein. Neben der Beratung der Mitglieder werden verschiedene Aktivitäten zur gemeinsamen Freizeitgestaltung angeboten. Dazu gehören unter anderem Besichtigungen, Radtouren, Seminare, Koch-Kurse (auch mit Männern), Wassergymnastik und Turnen. Überregional finden Urlaubsfahrten zu attraktiven Gegenden statt. So wurden schon Teneriffa, Südafrika und Irland besucht. Auch Aktivitäten mit Kindern, wie das Hexenhäuschen-Basteln in der Bäckerei Büsch, gehören zum Repertoire.

Bei lokalen Anlässen, wie dem Martinsmarkt, Erntedankfest und dem Gesundheitstag, präsentieren sich die Landfrauen mit einem eigenen Stand und bieten selbstgebackenen Kuchen und Kaffee an. Auch diese Erlöse werden regelmäßig an Einrichtungen rund um Neukirchen-Vluyn  gespendet.

Bildzeile:

Die Landfrauen Neukirchen-Vluyn unterstützen mit Hilfe von Norbert Büsch die Arbeit der Wellenreiter und des CDJM: (v.l.) Irene Selders-Siebrand, Franka Leuchtenberg, Roswitha Fösken,Beate Brotesser (Vorsitzende), Silke Büsch (alle Landfrauen) Martina Böings und Torsten Blach (beide Wellenreiter), Barbara Hildebrandt-Conrad (CVJM), Norbert Büsch (Handwerksbäckerei Büsch) sowie Fabian Neuhaus (CVJM)

Zeige Mehr

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close