Moers

Kultur verschenken: Gutscheine für Moerser Stadtführungen erhältlich

Moers. (pst)  Wer noch ein passendes Geschenk für Weihnachten sucht, findet mit Gutscheinen oder Karten für die Moerser Gästeführungen vielleicht etwas Passendes. Vielfältig und abwechslungsreich präsentiert sich das neue Programm „Stadtführungen 2019“. Interessierte können aus 26 unterschiedlichen Themen auswählen und auf zahlreiche Art die Stadt Moers kennenlernen. Die Moerser Geschichte und Kultur live zu erleben, ist an 81 festen Terminen möglich. Im Angebot sind verschiedene Rundgänge durch die Innenstadt, Abend- und Nachtwanderungen – etwa durch die Altstadt oder zum Geleucht – sowie Radtouren durch das Stadtgebiet.

Drei neue Touren erweitern vielfältiges Programm
Neu im Programm ist das „Moerser Stadtgespräch“: Die Gästeführerinnen Renate Brings-Otremba und Anne-Rose Fusenig alias Fabrikantin Hedwig Wintgens und Geschäftsfrau Anna Steiger laden auf eine spannende Zeitreise durch die Stadtgeschichte ein. Wen es in die Natur zieht, liegt mit der Tour „Wildkräuter sammeln und verkosten“ richtig. Die Teilnehmenden entdecken und lernen am Moersbach verschiedene Köstlichkeiten der heimischen Pflanzenwelt kennen. Die gesammelten Kräuter werden im Anschluss bei einer Einkehr gemeinsam probiert. Gästeführerin Anne-Rose Fusenig lädt in einer weiteren Führung „Zauber und Geheimnisse der Rosen“ dazu ein, Rätsel und Mythen der Rosen zu lüften.

Besondere Führungen und Veranstaltungen
Zum „Internationalen Museumstag“ am Sonntag, 19. Mai, finden verschiedene Gästeführungen im Stadtgebiet und Aktionen im Grafschafter Museum statt. Die dritte Auflage der erfolgreichen „Nacht der Geschichte“ am Samstag, 27. Juli, bietet Kurzführungen an unterschiedlichen Orten der Alt- und Neustadt an. Zum „Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag, 8. September, gibt es im Jungbornpark eine Führung zum Wirken des Lehmpastors Emanuel Felke. Nicht regelmäßige Angebote können auf Anfrage gebucht werden. Zudem sind Gruppenführungen für maximal 25 Personen zu verschiedenen Themen auf Deutsch, Niederländisch, Englisch oder Französisch möglich.

Bildzeile:
Die Moerser Gasteführerinnen und Gästeführer, Wirtschaftsförderer Jens Heidenreich und Carmen Cely von der Stadtinfo freuen sich auf die Führungen im kommenden Jahr. (Foto: pst)

Infobox:
Der 16-seitige Flyer wird von der Wirtschaftsförderung der Stadt Moers herausgegeben und ist ab sofort in vielen öffentlichen Einrichtungen erhältlich.
Anmeldungen zu den Führungen: Stadtinfo, Kirchstraße 27a/b, Telefon 0 28 41 / 88 22 6-0. Teilnahme an den Führungen: jeweils zwischen 5 und 7 Euro für Erwachsene. Kinder zwischen sechs und vierzehn Jahren zahlen die Hälfte. Gruppenführungen gibt es ab 55 Euro. Für Touren in Verbindung mit kulinarischen Angeboten gelten Sonderpreise. Weitere Informationen auf der städtischen Website www.moers.de.

Zeige Mehr

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close