Unternehmen

Dr. Philipp Siebelt zum Vorstand der ARZ Haan AG berufen

 

Dr. Philipp Siebelt (35) wurde vom Aufsichtsrat der ARZ Haan AG zum 1. Januar 2017 zum Vorstand berufen, dem Siegfried Pahl als Vorstandsvorsitzender vorsteht.

Dr. Siebelt verantwortet zukünftig unter anderem den Geschäftsbereich IT der Unternehmensgruppe, die zu den führenden Anbietern von Abrechnungsdienstleistungen im Gesundheitswesen in Deutschland zählt. Nach dem Studium an der European Business School (ebs) begann Dr. Siebelt seine berufliche Laufbahn bei McKinsey&Company. Schwerpunkte seiner Tätigkeit als Partner des internationalen Beratungsunternehmens waren die Entwicklung von Digitalstrategien und die Beratung von Finanzdienstleistern.

„Wir freuen uns, mit Herrn Dr. Siebelt einen ausgewiesenen Experten für das Zukunftsthema Digitalstrategie für unser Unternehmen gewonnen zu haben,“ so Thomas Preis, Vorsitzender des Aufsichtsrates der ARZ Haan AG. „Wir setzen auf seine Expertise, wenn es darum geht, die Position als starker Partner im Gesundheitswesen auch in allen Fragen der Digitalisierung zu festigen. Wir sind uns sicher, mit Dr. Siebelt den Weg der innovativen Veränderung, den die ARZ Haan AG seit 2011 erfolgreich eingeschlagen hat, konsequent und erfolgreich weiter zu gehen.“

ARZ Haan AG

Aktuell beschäftigt die ARZ-Gruppe bundesweit über 600 Mitarbeiter und gliedert sich in die Sparten Abrechnungsdienstleistungen für Apotheken sowie Abrechnungsdienstleistungen für Sonstige Leistungserbringer und Consultingdienstleistungen. Hierbei operieren die Konzerngesellschaften als Finanzdienstleistungsunternehmen zwischen den jeweiligen Berufsgruppen und den Krankenkassen. Die Unternehmensgruppe rechnet jährlich rund 90 Millionen Verordnungen mit einem Gesamtabrechnungsvolumen von mehr als 6,8 Milliarden Euro gegenüber den Kostenträgern ab.

 

Zeige Mehr
Back to top button
Close