Polizei

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster 17-Jähriger

Mönchengladbach/Duisburg (ots) – Die 17-jährige Mönchengladbacherin Selma D. wurde am 21. Juni 2021 als vermisst gemeldet. Die Polizei bittet die Öffentlichkeit nun um Mithilfe.
Selma D. hat ihr Elternhaus im Stadtteil Waldhausen am Montag, 21. Juni 2021, verlassen, um spazieren zu gehen. Sie kehrte jedoch nicht zurück. Es stellte sich heraus, dass sie einige Kleidungsstücke mitgenommen hatte. Die Eltern meldeten sie vermisst.
Die Suchmaßnahmen und Ermittlungen haben bislang nicht zum Auffinden der 17-Jährigen geführt. Es ist derzeit jedoch zu vermuten, dass sie sich im Raum Duisburg aufhält.
Mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten bittet die Polizei nun mit einer Öffentlichkeitsfahndung die Bevölkerung um Mithilfe:
Wer hat Selma D. gesehen und / oder weiß, wo sie sich aufhält?

Informationen zur Person

Vermisst seit
Familienname D.
Vorname Selma

Beschreibung der Person

Geschlecht weiblich
Haarfarbe dunkel
Augenfarbe braun
Figur schlank
Größe 170 cm
Bekleidung schwarze Jenas, schwarzer Strickpullover, Nike schuhe weiß mit schwarzem Nikezeichen
Körperliche Merkmale / Besonderheiten auffällige silberne Uhr
Hinweise bitte direkt an die Polizei Mönchengladbach unter der Rufnummer 02161-290
Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button