Moers

1.500 Euro für die Mitarbeiter:innen im Krankenhaus Bethanien

Medyator-Film spendet für den unermüdlichen Einsatz des Pflegepersonals während der Corona-Pandemie

Moers. „Wir müssen zusammenhalten! Es ist leider nicht selbstverständlich, was Sie hier für Arbeit leisten“, erklärte Mustafa Gülec, Inhaber von Medyator-Film, seine Motivation, dem Krankenhaus 1.500 Euro zu spenden. Er selber durfte erst vor kurzem als Patient im Krankenhaus Bethanien erfahren, wie intensiv sich die Pfleger:innen kümmern. „Die Spende ist das mindeste, was ich als Einzelperson tun kann.“

 

Mustafa Gülec hatte kürzlich für zwölf lokale Unternehmen am Niederrhein Video-Clips erstellt, in denen sie sich vorstellen durften. Als Gegenleistung bat er lediglich um eine kleine Spende. Bei der Aktion sind 3.000 Euro zusammengekommen, die auf beide Moerser Krankenhäuser aufgeteilt wurden. 1.500 Euro der Spende überreichte er jetzt Dr. Ralf Engels, Vorstand der Stiftung Krankenhaus Bethanien Moers, und Angelika Linkner, Pflegedirektorin des Krankenhauses Bethanien. „Wir fühlen uns sehr geehrt und es ist eine große Wertschätzung für die Arbeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, so Dr. Ralf Engels. Auch Angelika Linkner freute sich sehr über die Spende: „Vielen Dank auch im Namen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wir überlegen uns dafür etwas Schönes.“

 

Bildzeile: Mustafa Gülec, Inhaber von Medyator Film, überreichte jetzt eine Spende in Höhe von 1.500 Euro für das Pflegepersonal im Krankenhaus Bethanien: Pflegedirektorin Angelika Linkner und Dr. Ralf Engels, Vorstand (außen), nahmen die Spende dankend entgegen.

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button