Moers

Zwölf Nachwuchskräfte starten bei der Stadt Moers

Moers. (pst) „Frischer Wind“ ist am Donnerstag, 1. September, bei der Stadt Moers eingezogen. Bürgermeister Christoph Fleischhauer begrüßte zwölf junge Leute, die an dem Tag offiziell ihre Ausbildung begonnen haben. „Ich freue mich, dass wir in diesem Jahr so viele Nachwuchskräfte begrüßen können. Ich hoffe, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Wir bieten eine gute Ausbildung mit Perspektiven“, so das Stadtoberhaupt. Er wünschte den jungen Frauen und Männern alles Gute für den Start. Dem schlossen sich auch die Vertreter der Personalverwaltung, des Personalrats sowie der Jugend- und Auszubildendenvertretung an.

Junge Leute lernen Stadtverwaltung kennen
Am ersten Vormittag haben die neuen Azubis auch direkt ihre Ausbilderinnen und Ausbilder sowie ihre „Paten“ kennengelernt. Die Auszubildenden aus höheren Ausbildungsjahren stehen den neuen mit Rat und Tat zur Seite. Ausbildungsleiter Sascha Angenendt gab für die neuen Mitarbeitenden eine Rathausführung. In den nächsten Tagen lernen sie wichtige städtische Einrichtungen wie die Feuerwehr und das Museum kennen. Während der Ausbildung durchlaufen die Nachwuchskräfte viele Bereiche der Stadtverwaltung. Die Ausbildung haben begonnen Carolin Becker, Katharina Binder, Leandra Broda, Darling Paloma Castillo Gil, Stella Fechner, Jona Benjamin Holtermann, Laura van Holt, Lena Kleine, Annett Nowak, Fabian Pagor, Dennis Stephan und Kevin Zoch.

Bildzeile:
Bürgermeister Christoph Fleischhauer (r.) begrüßte am 1. September zwölf junge Leute zum Start ihrer Ausbildung bei der Stadt Moers. Auch die Vertreter der Personalverwaltung, des Personalrats sowie der Jugend- und Auszubildendenvertretung, die „älteren“ Azubis und die Ausbilder hießen die jungen Leute willkommen. (Foto: pst)

Zeige Mehr

Leave a Reply

Close