GesundheitVeranstaltung

Wenn die Bauchdecke nicht mehr hält: Bauchdeckenbrüche und die Folgen

Moers. (pst) Leistenbrüche und andere Bauchdeckenbrüche gehören mit über 25 Millionen Eingriffen weltweit zu den häufigsten Operationen. Allein in Deutschland werden pro Jahr mehr als 220.000 reine Leistenbruchoperationen durchgeführt. Wie kommt es zu diesen Defekten in der Bauchdecke? Wie kann man sie vermeiden, welche Konsequenzen ergeben sich und wie sieht die optimale Behandlung aus? Auf diese und andere Fragen zur „Hernienbildung“ gibt Dr. Hans-Reiner Zachert vom Krankenhaus Bethanien (Foto: Bethanien/Tanja Pickartz ) im Rahmen des Gesundheitsforums der vhs Moers – Kamp-Lintfort auf allgemein verständliche Weise Antworten. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 1. Dezember, von 18 bis 20 Uhr im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum (Wilhelm-Schroeder-Straße 10, Moers) statt. Der Eintritt ist frei.

Infobox: Die vhs bittet um telefonische Reservierung unter 0 28 41 / 201-565.

Zeige Mehr
Close