Feuerwehr

Toter nach Verpuffung mit anschließendem Wohnungsbrand

Gelsenkirchen-Schalke, Dresdener Straße 48.

In einer Erdgeschosswohnung des Mehrfamilienhauses kam es zu einer Verpuffung mit anschließendem Vollbrand der Wohnung. Durch die Wucht der Verpuffung wurden die Fenster mit Rahmen aus den Verankerungen gerissen und auf die Straße geschleudert. Die Feuerwehr fand im Zuge der Löscharbeiten eine Person tot auf. Ein weiterer Hausbewohner wurde leicht verletzt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur Unglücksursache sowie zur Identität der verstorbenen Person laufen.

Zeige Mehr

Leave a Reply

Close