Moers

Sommerfest der Saisongärtner

Moers. (pst) Bei bestem Wetter feierten Hobbygärtner auf den gepflegten Grünflächen in den „Saisongärten“ Mitte Juli ihr traditionelles Sommerfest. Für Interessierte ohne eigene Grünfläche hinter dem Haus bieten der Fachdienst Grünflächen und Umwelt der Stadt und der Stadtverband Moers der Kleingärtner e.V. seit vier Jahren das Projekt „Saisongärten“ an. Hobbygärtner bekommen ein, mit rund 32 Quadratmetern überschaubares, Grundstück für eine jährliche Pacht – ohne dabei in einen Kleingartenverein eintreten zu müssen. Sie erhalten Unterstützung und Ratschläge von den erfahrenen Gärtnern auf der Anlage. Neben Leckerem vom Grill, Salaten und kalten Getränken fand wieder ein reger Erfahrungs- und Gedankenaustausch statt. Trotz des hohen Aufwandes beim Bewässern der Beete waren alle bester Stimmung und freuten sich auf eine ertragreiche Ernte.

 

Bildzeile:  Die Hobbygärtner feierten ihr traditionelles Sommerfest in den „Saisongärten“. (Foto: privat)

Zeige Mehr

Leave a Reply

Close