Moers

Rat beschließt neue Städtepartnerschaft und Resolution

Moers. (pst) „Gegen Extremismus und für Stolpersteine“ hat sich der Rat in seiner Sitzung am Donnerstag, 27. September, ausgesprochen. Die Mitglieder haben einstimmig eine gemeinsame Resolution verabschiedet, die Schändungen der Stolpersteine und rechtsradikale Schmierereien aufs Schärfste verurteilt. „Das Lernen aus der Geschichte ist wesentlich für eine demokratische und friedliche Zukunft in unserer Stadt, in der Bundesrepublik Deutschland und in Europa insgesamt“, so die Haltung der Ratsmitglieder und des Bürgermeisters. Unbekannte Täter hatten zuletzt im August auch Privathäuser beschädigt. Die Verwaltung soll zudem Möglichkeiten entwickeln, von den Verunreinigungen betroffene Moerserinnen und Moersern zu helfen.

Partnerschaft mit italienischer Stadt
Ebenfalls einstimmig haben sich die Ratsmitglieder für die Städtepartnerschaft mit Stazzema in Italien ausgesprochen. Seit circa zehn Jahren bestehen enge Beziehungen zwischen den beiden Kommunen. Die Begegnungen wurden über den Landschaftsverband Rheinland begründet, der eine Zusammenarbeit zwischen dem SCI:Moers und dem Opferverband von Sant’Anna di Stazzema in die Wege leitete. Ziel ist die Versöhnungs- und Friedensarbeit vor dem Hintergrund der Geschehnisse im Jahr 1944. Die Waffen-SS hatte in dem Dorf ein regelrechtes Massaker an der Zivilbevölkerung verübt.

Standort für Pflegekinderdienst und Adoptionsvermittlungsstelle
Beschlossen wurde zudem, dass die Containerwohnanlage für Flüchtlinge in der Rathausallee 141 künftig für die Mitarbeitenden des Pflegekinderdiensts und der Adoptionsvermittlungsstelle genutzt wird. Sie wird nun für diesen Zweck umgebaut. Auf den Weg gebracht haben die Ratsmitglieder in der Sitzung auch die Mobilen Bürgerservice-Stellen in der Ev. Kirchengemeide Scherpenberg und im AWO Seniorenheim Schwafheim. Mit den bereits beschlossenen Standorten Kapellen, Meerbeck und Repelen in den Sparkassen-Zweigstellen kann das Angebot ab 2. November starten. Terminvereinbarungen sind ab sofort möglich. (auf der Internetseite www.moers.de und telefonisch unter 0 28 41 / 201-666)

Zeige Mehr

Leave a Reply

Close