Feuerwehr

PKW Brand in voller Ausdehnung auf der Autobahn A 42, 2 leicht verletzte Personen.

Der PKW war über die Leitplanke geflogen und lag 1.10Meter tiefer die Böschung runter.

Durchgeführte  Maßnahmen:

Der  brennende  PKW  in  der Autobahnböschung  wurde  mittels  zwei
C-Rohren  von  einem Trupp  unter  Atemschutz  gelöscht. Nachdem
das  Feuer  unter  Kontrolle  war, wurden  Nachlöscharbeiten  von
einem Trupp  mittels  2 C-Rohre  durchgeführt.  Zwei Personen
wurden  an  den  NA  und  RD  übergeben. Nach  abschließender
Kontrolle  mittels  WBK  wurde  die  Einsatzstelle  an  die  anwesende  BAB  Polizei  übergegen.

Foto: Archiv

Zeige Mehr

Leave a Reply

Close