Neukirchen Vluyn

Nächster Bauabschnitt der Schulsportanlage

Neukirchen-Vluyn Mit einer Wettkampfbahn, einem Kleinspielfeld für Basketball und Handball sowie Hockeyspiel und einem Kleinkunstrasenspielfeld für den Fußball sind in den vergangenen Jahren die ersten beiden Bauabschnitte der Schulsportanlage an der Tersteegenstraße umgesetzt worden. Aufgrund der dann anstehenden Bauarbeiten für den neuen naturwissenschaftlichen Trakt am Schulzentrum war der dritte Bauteil zunächst verschoben worden.

Am Dienstag gab es nun den offiziellen Startschuss: In direkter Nachbarschaft zum kleinen Spielfeld entsteht ein Kunstrasenplatz, der alle notwendigen Wettbewerbsbedingungen erfüllt und mit seiner Flutlichtanlage auch Spiele und Trainings bei Dunkelheit ermöglicht. Bürgermeister Harald Lenßen betonte beim offiziellen Termin zum Baubeginn noch einmal, dass die bisherigen Maßnahmen wie auch das neue Spielfeld und die in der Planung befindliche zentrale Fußballanlage die Bedingungen für den Sport in Neukirchen-Vluyn auf ein Niveau heben, das in der Region seinesgleichen sucht.
Ab Mitte 2020 entsteht östlich des neuen Kunstrasenplatzes die zentrale Fußballanlage – ein Projekt mit einem Volumen von rund 5 Millionen Euro, für das die Stadtverwaltung jüngst die Zusage über Fördermittel in Höhe von rund 2,6 Millionen Euro erhalten hat.

Zeige Mehr

Schreibe einen Kommentar

Close