Neukirchen Vluyn

Die Bundestagsabgeordnete Kerstin Radomski liest in Gerhard-Tersteegen-Schule in Neukirchen-Vluyn

Im Rahmen des 15. Bundesweiten Vorlesetages, ließ es sich die CDUBundestagsabgeordnete
Kerstin Radomski auch in diesem Jahr nicht
nehmen, selbst wieder ein Buch in die Hand zu nehmen, um bei jungen
Menschen die Lust am Lesen zu wecken.

Die Abgeordnete besuchte dazu die Gerhard-Tersteegen-Schule in
Neukirchen-Vluyn. In einer Schulstunde las sie den Schülerinnen und
Schülern der Klassen 1a, 2a uns 2b aus dem Buch „Der verrückte
Erfinderschuppen – Der Limonadensprudler“ von Autorin Lena Hach
vor.

„Der Vorlesetag hat für mich schon Tradition. Daher wollte ich auch in
diesem Jahr unbedingt wieder teilnehmen. Die Aktion, initiiert von DIE
ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung, finde ich absolut
klasse, um junge Menschen zum Lesen zu animieren. Kinder sollten
schon früh erleben, wie faszinierend und fesselnd Bücher sein
können“, schwärmt Kerstin Radomski, selbst Mutter zweier Kinder,
denen sie regelmäßig vorliest.

Gebannt lauschten die Erst- und Zweitklässler den Worten der
Abgeordneten und freuen sich schon auf Weiterlesen, denn Kerstin
Radomski übergab der Schule das Exemplar für ihre neue
Schulbibliothek.

Zeige Mehr

Schreibe einen Kommentar

Close