Moers

Lärmschutz für Moers-Asberg kommt

An der A40 in Moers-Asberg werden Lärmschutzwände gebaut. Aufgrund von Nachfragen der

Anwohnerinnen und Anwohner hatte sich Ibrahim Yetim, Landtagsabgeordneter für Moers und

Neukirchen, zum Sachstand und möglichen Maßnahmen erkundigt.

Nach Angaben von Straßen.NRW werden ab 2019 Lärmschutzwände von 4 bis 7,50 Meter gebaut. Diese sollen eine

Lärmschutzminderung von bis zu fünf Dezibel bewirken. Ibrahim Yetim freut sich über die guten

Nachrichten  für  die  Anwohnerinnen  und  Anwohner  und  hofft,  dass  diese  Maßnahme  zu

Erleichterungen führt.

 

Antwort vom Strassen NRW:

180919 Antwort Straßen NRW_Lärmschutz

Zeige Mehr

Leave a Reply

Close