Kamp-Lintfort

Kamp-Lintforter Landpartie am 08. Juni

Erdbeeren, Spargel und frühsommerliche Blütenpracht

Landwirtinnen und Landwirte öffnen ihre Hoftore und gewähren Einblick auf ihre Höfe und in ihre tägliche Arbeit. Ziel einer jeden Radtour sind ausgewählte landwirtschaftliche Betriebe, historische Handwerksbetriebe und weitere Sehenswürdigkeiten im ländlichen Kamp-Lintfort. Gehen Sie mit auf Entdeckungsreise!

Die Kamp-Lintforter Landpartie im Juni steht ganz im Zeichen von Erdbeeren und Spargel – regionale Spezialitäten im Frühsommer. Zunächst führt die Tour zum Wickrather Bauernladen, wo Norbert Klanten die Gruppe zu einer Betriebsführung erwartet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren Wissenswertes zum Anbau von Erdbeeren und Spargel, auch besteht die Möglichkeit zum Einkauf der regionalen Produkte im Bauernladen. Dann geht es weiter nach Kamperbrück auf den Hof des Ehepaar Berns. Sommerblumen, Blüten und Rosen präsentieren sich im Garten, den Anneliese Berns mit viel Hingabe und grünem Daumen hegt und pflegt.

Die Radtour, die von erfahrenen Tourenleitern der Initiative “Freie Radler Niederrhein” begleitet wird, beträgt etwa 20 bis 25 km. Gefahren wird in gemütlichem Tempo auf weitgehend verkehrsarmen, landschaftlich reizvollen Wegen.

Die Tourdaten im Überblick:

Freitag, 08.06.2018
Start 15.00 Uhr, Rathausplatz
Dauer ca. 3-4 Stunden
Teilnahmebeitrag € 5,00 p. P., zu entrichten am Treffpunkt
Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung dringend erforderlich

Teilnahme auf eigene Gefahr

 

Die Anmeldung nimmt Sonja Kadesreuther, Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing, unter der Telefonnummer 02842 912-452 oder per E-Mail: sonja.kadesreuther@kamp-lintfort.de entgegen.

 

Bildunterschrift:
Leckere Erdbeeren können beispielsweise auf der Radtour im Wickrather Bauernladen gekauft werden

Zeige Mehr

Leave a Reply

Close