Veranstaltung

Kamp-Lintforter Kultursommer 2018

„Rockameier“ im Stephanswäldchen

Die nächste Musikveranstaltung des städtischen „Kultursommers“ findet am Samstag, 28. Juli, um 19.00 Uhr im Stephanswäldchen (Friedrich-Heinrich-Allee / Stephanstraße) statt. Die vier Musiker der Band Rockameier kommen aus der Region zwischen dem Ruhrgebiet und dem Niederrhein. Ihre Texte, die von sehr verschiedenen Themen handeln, sind deutsch, ehrlich, freiwillig komisch und zugleich auch hundsgemein. Dabei verbindet die junge Band Elemente von Rockabilly, Country, Pop, Rock und Blues zu einem unverwechselbaren und modernen Sound.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei und für ein Getränkeangebot ist wie immer gesorgt. Weitere Informationen erteilt Dr. Albert Spitzner-Jahn, Kulturbüro
unter der 02842 912-336.

Bildunterschrift:

Die Band „Rockameier“ tritt am 28. Juli im Stephanswäldchen auf (Foto: svensson-Fotografie, Duisburg).

Zeige Mehr

Leave a Reply

Close