Veranstaltung

Herrensalon im Shuttlebus

Die 20. Location der 15. ENNI Night of the Bands kann rollen

Jetzt gibt’s was auf die Ohren! Am Samstag, 29. September, steigt die 15. ENNI Night of the Bands in Moers, und wie immer feilt Adam Ruta bis zur letzten Sekunde am Programm. Dabei hat der Veranstalter der Firma Gastro Event eine gute Nachricht: Er konnte eine 20. Location für die beliebte Musiknacht gewinnen. Und diese ist eine ganz besondere, da sie Räder hat und rollt. „In diesem Jahr werden wir auch Live-Musik im Shuttle-Bus haben, den alle Festivalkarten-Inhaber kostenlos nutzen können, um zwischen den Kneipen zu hoppen“, verrät Ruta. Die Band ist dabei in der Region wohl bekannt: Das Musik-Ensemble Der Herrensalon ist in Moers beheimatet und spielt Evergreens, Schlager, Pop-, Rockmusik und Gassenhauer, und zwar von den 60ern bis zum aktuellen Liedgut. Ausgestattet mit Gitarren, Cajon, Schüttelei, Mundharmonica, Melodica und sonstigen Instrumenten interpretieren sie die Songs der letzten Jahrzehnte dabei völlig neu. „Wer das erleben will, sollte also zwischen 20 und 23 Uhr mit dem Bus fahren, der bis zwei Uhr morgens zwischen der Innenstadt und den Stadtteilen pendelt“, sagt Stefan Krämer, Geschäftsführer von Hauptsponsor ENNI Energie & Umwelt (ENNI) und rät Musikfreunden, sich die Tickets für die Bandnacht im Vorverkauf zu sichern.

 

Insgesamt spielen bei der ENNI Night of the Bands somit 23 Bands in 20 Locations. Dabei spannt die Musiknacht den Bogen von Rock über Elektro, Reggae, Funk, Blues, Soul, Oldies, Latin und Salsa bis Indy Rock, italienische Schlager, Crossover und Unplugged. Auf dem Programm stehen viele Bands und Kneipen, die zum x-ten Mal dabei sind. Etwa die Reggae-Truppe „Jah Culture“, „Sündenrock“ mit ihren Rockclassics oder „Granufunk“, die für ihre Soulklänge bekannt sind. Im großen Saal der Gaststätte Kampmann treten die Gewinner des Nachwuchs-Wettbewerbs „Deine Bühne“ auf: Mourning Post, MoNoTyp und Black Orchid. Ganz neue Locations sind das Eiscafé Adria, das Atlantic Kinocenter und Moxie’s Diner. Die Lokale liegen in der Innenstadt sowie in den drei Stadtteilen Hülsdonk, Scherpenberg und in Asberg. „Den Busfahrplan und alle Bandinfos finden unsere Gäste im Programmheft, das in allen teilnehmen Gaststätten ausliegt“, sagt Ruta. Übrigens: Tickets für die Bandnacht  gibt es für 13 Euro in allen teilnehmenden Lokalen, im NIAG-Kundencenter am Neuen Wall 10, bei Moers Marketing, in der Volksbank-Filiale an der Mühlenstraße und in den Kundenzentren der ENNI in Moers und Neukirchen-Vluyn. Bundesweit gibt es Tickets an allen reservix.de Vorverkaufsstellen sowie online unter ADTicket.de. An den Abendkassen kostet die Karte 16 Euro.

 

Foto: Archiv LB NRW

 

Zeige Mehr

Leave a Reply

Close