Veranstaltung

Guitar-Festival lockt mit lateinamerikanischen und jazzigen Klängen

Moers. (pst): Ein abwechslungsreiches Programm präsentieren ausgewählte Gitarren- und E-Bass-Schüler der Moerser Musikschule beim Guitar-Festival 2016 am Freitag, 23. September, 18 Uhr. Es findet im Kammermusiksaal, Filder Straße 126, statt. Das inzwischen zur Tradition gewordene Festival bietet fortgeschrittenen Schülerinnen und Schülern ein Forum, in dem sie sich in aufmerksamer Atmosphäre einem interessierten Publikum präsentieren. In diesem Jahr liegt ein Schwerpunkt auf lateinamerikanischer Folklore und Kunstmusik, wie zum Beispiel dem melodischen „Gavotta-Choro“ von Heitor Villa-Lobos aus Brasilien. Aber auch Jazzbeiträge, wie „Round Midnight“ von Thelonious Monk oder „Mercy, Mercy, Mercy” von Joe Zawinul, sind zu hören. Die Leitung hat Gitarrendozent Reinhard Storm. Der Eintritt ist frei.

Zeige Mehr

Leave a Reply

Close