Sport

Gelungene Ehrung für Duisburgs Sporthelden

Fußballartist Marcel Gurk_Foto_Stadt Duisburg

Duisburgs erfolgreichste Sportlerinnen und Sportler wurden am vergangenen Dienstag, 9. Mai, für ihre herausragenden Leistungen im Jahr 2016 geehrt.

Für erstes positives Staunen sorgte bei den Sportlern, Gästen aus Politik, Verwaltung und Sport, sowie Vertretern der Sponsoren der neue, von Veranstalter DuisburgSport ausgewählte Ort des Geschehens. Das einem Loft ähnelnde „Studio Duisburg“ an der Kaiserswerther Straße präsentierte sich als sehr stylische, helle und luftige Location, die an diesem Abend ihre Vielseitigkeit bewies.

So gab es als Opener die Premiere des neuen Imagefilms für den Sportpark Duisburg auf einer imposanten Leinwand von zehn mal sechs Metern. In dem beeindruckenden Clip entdeckt der Top-Breakdancer „BBoy Sens“ die zahlreichen Hotspots im Filetstück der Sportstadt Duisburg. Später zeigte er auch live auf der Bühne seine außergewöhnlichen tänzerischen und artistischen Fähigkeiten.

Oberbürgermeister Sören Link lobte in seiner Rede die 44 nationalen und internationalen Titelträger des Jahres 2016 und betonte deren wichtige Rolle als positive Botschafter der Stadt. Gemeinsam mit Beigeordneten Thomas Krützberg und Ratsherrn Werner von Häfen übergab er im Anschluss Urkunden und praktische Rucksäcke als Präsente. Im Rahmenprogramm kündigte Moderator Danny Pabst einen weiteren hochkarätigen Show-Act an. Der Duisburger Weltklasse-Fußballartist Marcel Gurk begeisterte durch seinen virtuosen Umgang mit dem runden Leder.

Breakdancer BBoy Sens_Foto_Stadt Duisburg

Dieser gelungene Abend hat einmal mehr deutlich gemacht, welchen hohen Stellenwert diese von DuisburgSport organisierte Veranstaltung hat. Unterstützt wurde die Veranstaltung von der Sparkasse Duisburg, der Bitburger Braugruppe und dem Getränkehersteller Hövelmann. Ein lobenswertes Engagement, das die Duisburger Athletinnen und Athleten verdient und sichtlich genossen haben.

Sportlerehrung für sportliche Erfolge im Jahr 2016

 

 

Bowling

 

Deutsche Meisterschaft Jugend

  1. Platz – Team 1. Bowling Club Duisburg

Marissa Meyer

 

Cable – Wakeboarding

 

Weltmeisterschaft

  1. Platz – Wakeboarding WSC Rheinhausen

Europameisterschaft

  1. Platz – Wakeboarding WSC Rheinhausen

Max Milde

 

Drachenboot

 

Weltmeisterschaft Elite

  1. Platz – 200 m 20er Boot
  2. Platz – 500 m 20er Boot

Dennis Bendzko                                                                            Wanheimer Kanugilde

Philipp Gierkowski                                                                              Bertasee Duisburg

Mitglieder der Nationalmannschaft

 

Einradfahren

 

Deutsche Meisterschaft Elite

  1. Platz – 100 m AK w 17/ 18             MSV Duisburg 02 Turnen Einradzebras
  2. Platz – 200 m AK w 17/ 18
  3. Platz – 400 m AK w 17/ 18
  4. Platz – 800 m AK w 17/ 18
  5. Platz – 50 m Einbein AK w 17/ 1

 

Weltmeisterschaft Elite

  1. Platz – 10 km AK w 17/18             MSV Duisburg 02 Turnen Einradzebras
  2. Platz – 400 m AK w 17/ 18
  3. Platz – 800 m AK w 17/ 18
  4. Platz 50 m Einbein AK w 17/ 18
  5. Platz – 30 m Radlauf AK w 17/ 18

Riccarda Greco

 

Deutsche Meisterschaft Elite

  1. Platz – 100 m AK m 17/ 18             MSV Duisburg 02 Turnen Einradzebras
  2. Platz – 200 m AK m 17/ 18
  3. Platz – 400 m AK m 17/ 18
  4. Platz – 800 m AK m 17/ 18

 

Weltmeisterschaft Elite

  1. Platz – 30 m Radlauf AK m 17/18             MSV Duisburg 02 Turnen Einradzebras
  2. Platz – 100 m AK m 17/ 18
  3. Platz – 800 m AK m 17/ 18

Malte Roggatz

 

Fechten

 

Europameisterschaften Junioren

  1. Platz – Nationalteam Florett Eintracht Duisburg

Martin Wiemann

 

Feldhockey

 

Europameisterschaft

  1. Platz – U 18 Mannschaft      Club Raffelberg

Pia Maertens

 

Judo

 

Deutsche Meisterschaft Junioren

  1. Platz – Einzel U 21 – 63 kg          Polizei-Sportverein Duisburg 1920

 

Europameisterschaft Junioren

  1. Platz – Mannschaft U 21 – 63 kg
  2. Platz – Einzel U 21– 63 kg

Lara Reimann

 

Europameisterschaft

  1. Platz – Einzel U 23– 63 kg                     Polizei-Sportverein Duisburg 1920

Lea Reimann

 

 

Kanupolo

 

Weltmeisterschaft Junioren

  1. Platz – Mannschaft

Jan Grünewald                                                                1. Meidericher Kanu-Club 1921

Mario Küppers

Tim Riecke

 

Leichtathletik

 

Europameisterschaft Jugend der Gehörlosen

  1. Platz – Hochsprung   OSC Rheinhausen
  2. Platz – 4 x 100 m

 

Deutsche Gehörlosen Meisterschaft

  1. Platz – 4 x 100 m
  2. Platz – 4 x 400 m

Alessia Melchiorre

 

Rettungsschwimmen

  1. Platz – Gesamtwertung Altersklasse 13/ 14 DLRG Duisburg-Homberg

 

Einzelerfolge:

  1. Platz – 100 m Hindernis
  2. Platz – 50 m Retten
  3. Platz – 50 m Retten mit Flossen

Gian-Luca Totaro

 

Rollkunstlauf

 

Deutsche Meisterschaft Junioren

  1. Platz – Pflicht    REV Gruga Essen

Europameisterschaft Junioren

  1. Platz – Pflicht

Maike Gangelhoff

 

Skaterhockey

 

Europameisterschaft

  1. Platz – Mannschaft                                       Duisburg Ducks

Paul Fiedler

Lars Maarten Neuhausen

 

Sportkegeln

 

World Cup

  1. Platz – Mannschaft                KSG Montan Holten-Duisburg

Dirk Albertz

Robert Heinichen

André Laukmann

Knut Martini

Holger Parassini

Marcel Schneimann

Stephan Stenger

 

Deutsche Meisterschaft

  1. Platz – Tandem     KSG Montan Holten-Duisburg

André Laukmann

Marcel Schneimann

 

Deutsche Meisterschaft

  1. Platz – Mannschaft     KSG Montan Holten-Duisburg

Robert Heinichen

André Laukmann

Knut Martini

Holger Parassini

Marcel Schneimann

Stefan Stenger

 

Unterwasserrugby

 

Europameisterschaft

  1. Platz – Mannschaft U 21           DSSC

Carina Bethke

Mitglied der Nationalmannschaft

 

Wasserball

 

Deutsche Meisterschaft Jugend U 15

  1. Platz – Mannschaft

Mark Gansen                                                                                                                     ASCD

Fynn Gerstung

Florian Grießhammer

Hayden Hallett

Colin Hess

Konstantin Kerpenisan

Florian Lerner

Mats Lerner

Patrick Meyring

Vito Pavicic  Capucho

Ben Retzlaff

Maximilian Rompf

Tobias Schnell

Dzenis Smajic

Ivo Topolovac

 

Zeige Mehr

Leave a Reply

Close