Videobeiträge

Galasitzung des Elferrates St. Marien Moers Hochstraß

Moers. Unter dem Motto: Moers, wo lässt du einen fahren?” führte der Elferrat St. Marien seine jährliche Galasitzung im vollbesetzten Pfarrzentrum in Hochstraß durch. Wie immer versucht der Elferrat mit seinem vom Prinzenpaar-Motto abweichenden Slogan, Moerser oder gemeindeinterne Dinge aufs Korn zu nehmen. So ist mit dem doppeldeutigen Spruch die Verkehrssituation im vergangenen Jahr gut beschrieben, führte doch so manche Sperrung zu Zeitverlust und so manche Umleitung ins Nichts.

 

Zum Programm trugen wieder nahezu nur Eigengewächse bei, was eben den besonderen Reiz des Hochstraßer Karnevals ausmacht. Etwa 25 Kinder, Jugendliche und junge Frauen tanzen in den eigenen Garden, den Tanzmäusen, den Marienchen und in der St. Marien-Garde, die auch noch unter dem Namen „Black Flavour” einen Showtanz darbot und aus der auch das Solo- Tanzmariechen Sara Kleeberger stammt.

Marianne Kaluza nahm sich als „Elferratsbewerberin” des männlichen Geschlechtermonopols im Elferrat an und forderte: ,,Ich fordere Euch auf zur Tat: Frauen in den Elferrat!”

Die Tramps vom Elferrat, die Vize-Präsidenten Andreas Klaffki und Willi Osterbrink, teilten wieder ihre Meinung zum lokalpolitischen und deutschland- und weltweiten politischen Geschehen mit. Die Frauen der KID von St. Marien kamen als Badenixen auf die Bühne und sangen in der Zugabe von ihren Cellulite-Problemen. Michael Hertgens von der Lebenshilfe brachte die etwas eingerosteten Elferratsherren mit einem Tanz in Schwung, wobei der Elferrat kurz vor dem Finale auch noch als die „kleinen Strolche” ein herrliches Bild beim Männerballett bot.

 

Auch der Präsident Wilfried Schönherr war nicht untätig und führte mit seiner Frau Ursula eine jährliche „Generalabrechnung” in Form eines Zwiegesprächs durch, frei nach dem Motto: ,,Was reizt dich eigentlich noch an mir?” Antwort:,, Jedes Wort!”

Auch musikalisch stand er mit Dieter Hering als Top-Duo L.O.B.O. auf der Bühne und mischte mit fetzigen Karnevalsklängen das Publikum auf. Auftritte der Ruhrpott-Guggis und des Moerser Prinzenpaares mit Gefolge rundeten einen tollen Abend ab, der auch noch den Gästen die Möglichkeit bot, bei der Verlosung eine Mitfahrgelegenheit auf dem Elferratswagen beim Nelkensamstagszug zu gewinnen.

 

Fotos: Lokale Blicke NRW

 

Zeige Mehr

Leave a Reply

Close