Moers

Familie im Doppelpack

Die Augusciaks aus Moers bekamen Zwillinge. Beide Eltern haben selbst auch Zwillingsgeschwister.
Alles doppelt bei Familie Augusciak aus Moers: Mit ihren beiden Zwillingen Mats und Marielle konnten Lisa und Markus Augusciak jetzt wohlbehalten das Moerser Krankenhaus Bethanien verlassen. Die kleinen Zwillinge sind nicht das einzige Doppelgespann in der Familie: Papa Markus ist selbst ein Zwilling und auch Mutter Lisa. “Statistisch gesehen ist eine solche Zwillingskombination sehr selten”, berichtet Chefarzt Dr. Peter Tönnies von der Geburtshilfe Bethanien. Während Vater Markus und Mutter Lisa jeweils einen eineiigen Zwilling haben, sind ihre beiden Babys allerdings zweieiige Zwillinge. “Es war eine schöne Geburt auch für das geburtshilfliche Team. Die süßen Zwillinge haben wir gern auf die Welt geholt”, sagt Oberärztin Dorit Brunotte, die die Geburt betreute.
Marielle und Mats waren am 26. September als Frühchen in der 36. Schwangerschaftswoche auf die Welt gekommen. Um genau 23.28 Uhr hatte Marielle das Licht der Welt erblickt, Bruder Mats folge zwei Minuten später um 23.30 Uhr. Beide Kinder hatten in den letzten Tagen noch ein kleines Gastspiel auf der Frühchenstation gegeben – zur Beobachtung. Jetzt gaben die Ärzte grünes Licht für die Entlassung aus dem Krankenhaus. Über den Zwillingszuwachs in der Familie Augusciak freuen sich ganz besonders Onkel Adam, der Zwillingsbruder des Kindsvaters und Tante Linda, die Zwillingsschwester der Kindsmutter. Tante Linda ist übrigens ebenfalls schwanger. Und vielleicht sorgt das Zwillings-Gen in der Familie ja auch hier wieder für eine schöne Überraschung im Doppelpack …
Noch mehr Zwillinge an Bord: Papa Markus (2. v. li.) und Mama Lisa Augusciak (re.) aus Moers freuen sich über ihre Zwillinge Marielle (vorn re.) und Mats. Auch Papas Zwillingsbruder Adam und Mamas Zwillingsschwester Linda sind glücklich über das neue Doppelpack in der Familie. (Foto: KBM/Pickartz)

 

Zeige Mehr
Close