Reisen und Erleben

Erste Boeing B737-900ER von AZUR air startet nach Hurghada

Düsseldorf. Gegen 09:00 Uhr hob am Sonntag, 6. Mai 2018, die erste Boeing B737-900ER der deutschen AZUR air zu ihrem Erstflug von Düsseldorf nach Hurghada ab. Die Zulassung durch das Luftfahrt-Bundesamt erhielt die Maschine mit der Registrierung D-AZUG am vergangenen Mittwoch. Es ist die erste Maschine dieses Flugzeugtyps überhaupt, die von Deutschland aus fliegt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir nun die erste Boeing 737-900ER offiziell in unserer Flotte begrüßen können. Für uns ist dieser Flugzeugtyp ideal um unsere Mittelstreckenziele rund um das Mittelmeer anzufliegen“, so Cengiz Armutlu Accountable Manager bei AZUR air in Düsseldorf.

 

Über AZUR air
Die AZUR air ist eine deutsche Charterairline, die im April 2016 gegründet wurde. Ende Juni 2017 erlangte die AZUR air die Betriebsgenehmigung (AOC) und transportiert seitdem Passagiere zu den beliebten Strandzielen in Spanien, Griechenland, Ägypten, der Türkei, der Dominikanischen Republik und Kuba. Das Sommerflugprogramm 2018 wird von Düsseldorf aus Palma de Mallorca, Hurghada, Antalya und Enfidha beinhalten. Antalya wird ebenfalls über die deutschen Flughäfen Berlin-Schönefeld, Hannover und München bedient werden. Die AZUR air transportiert durchschnittlich über 30.000 Passagiere pro Monat.

Zeige Mehr

Leave a Reply

Close