Videobeiträge

Eishockey-Star trug sich ins Goldene Buch der Stadt Moers ein

Moers. (pst) 862 Spiele in der amerikanischen Profiliga NHL, 314 in der Deutschen Eishockey Liga (DEL), ein deutscher Meistertitel, 118 Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft und zum Ende der Karriere in diesem Jahr Silber bei den Olympischen Spielen. Diese beeindruckende Karriere kann Christian Ehrhoff aufweisen. Bürgermeister Christoph Fleischhauer (l./Foto: pst) empfing den gebürtigen Moerser am Freitag, 2. November, in der Eissporthalle. Dort trug er sich ins Goldene Buch der Stadt ein. „Das war ein sehr schöner Nachmittag. Für mich ist es eine große Ehre“, sagte Ehrhoff. Auch die „location“ des Empfangs gefiel ihm. „Als 5-Jähriger habe ich hier in der Halle meine ersten Runden gedreht.“ Fleischhauer würdigte Ehrhoffs sportliche Leistungen und wünschte ihm viel Erfolg als Unternehmer mit dem Therapiezentrum „CE10“ in Meerbeck.

Videobeitrag!

 

Zeige Mehr

Leave a Reply

Close