Videobeiträge

Ein Platz für mich in der Volksbank Alpen

Am Freitag gaben sich zahlreiche Fotomodelle sprichwörtlich die Klinke in die Hand! Wo? Bei der Ausstellungseröffnung zum Fotobuch „Ein Platz für mich“ in der Volksbank Niederrhein in Alpen. 20 großformatige Bilder können noch zwei Wochen in der Hauptstelle der Bank angeschaut werden. In achtmonatiger, intensiver Arbeit hat Fotograf Armin Fischer, gemeinsam mit der Referentin für Öffentlichkeitsarbeit bei den Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein (CWWN), Andrea Emde, ein besonders Buch geschaffen. So besonders und vielfältig wie die Menschen, mit denen jeder täglich zu tun hat.

 

 

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein entstand ein berührender Fotoband. In Farb- und Schwarzweißaufnahmen porträtiert das Fotobuch Menschen mit und ohne Behinderung und zeigt sie außerdem mit ihren Hobbys und Leidenschaften. Bei der Eröffnung betonte der Vorstandsvorsitzende der Volksbank, Guido Lohmann, dass es gelungen sei, die Grenze zwischen Behinderung und Nichtbehinderung einfach verschwinden zu lassen. Mit Feingefühl und Gespür sei etwas ganz Besonderes geschaffen worden. CWWN-Geschäftsführer Wolfram Teschner bedankte sich bei der Volksbank für die Unterstützung und freute sich über die Möglichkeit, die aussagekräftigen Bilder angemessen präsentieren zu können.

 

 

In großformatigen Bildern können nun Auszüge aus dem Fotobuch in der Alpener Ausstellung ihre besondere Wirkung entfalten.

 

 

 

Fotos:LB NRW

Videobeitrag!

 

 

Zeige Mehr

Schreibe einen Kommentar

Close