Gastronomie

Ein Kochkurs der VHS: Universell und einfach – der Wok

Kursleiterin Sumiati Lalo wird in ihrem Workshop am Donnerstag, 15. September, von 18:30 bis 21:30 Uhr in der Gustav-Heinemann-Realschule in der Stadtmitte vielfältige Möglichkeiten des Kochens mit einem Wok zeigen.

 

Kochen im Wok geht schnell und die Gerichte sind durch die spezielle Zubereitungsmethode sehr gesund. Der Wok ist ein Allroundtalent. Man kann mit ihm braten, schmoren, frittieren und dämpfen. Von kleingeschnittenem Gemüse, Fleisch, Fisch bis hin zu Obst kann im Wok fast alles angebraten und gegart werden. Obwohl das in der chinesischen und südostasiatischen Küche sehr wichtige Gerät zunehmend auch in Europa genutzt wird, will der effektive Umgang mit dieser Spezialpfanne und dem richtigen Zubehör gelernt sein.

 

Schon beim Kauf eines Woks gilt es, Fehler zu vermeiden, denn für moderne Elektroherde werden andere Woks benötigt als auf asiatischen Kohle- oder Gasherden. Die Teilnehmenden bereiten eine Anzahl sehr unterschiedlicher Gerichte zu unter Verwendung klassischer und wenig bekannter asiatischer Zutaten. Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

 

Das Teilnahmeentgelt beträgt 17 Euro. Die Kosten für die Lebensmittel und die Küchennutzung sind darin enthalten.

 

Weiterführende Informationen gibt es unter (0203) 283-3220 und -2340 sowie unter www.vhs-duisburg.de.

Zeige Mehr

Leave a Reply

Close