Reisen und Erleben

Düsseldorfer Airport und AZUR air feiern Inbetriebnahme der ersten Boeing 737-900ER

Düsseldorf. Eine Woche nach dem Erstflug feierten der Flughafen Düsseldorf und die AZUR air heute offiziell die Inbetriebnahme der ersten Boeing B737-900ER. Der Flughafen Düsseldorf ist der drittgrößte Flughafen Deutschlands und das wichtigste internationale Drehkreuz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Das Sommerflugprogramm der AZUR air wird von Düsseldorf aus Palma de Mallorca, Hurghada, Antalya und Enfidha beinhalten.

Cengiz Armutlu, Accountable Manager: „Mit unserer neuen Boeing 737-900ER haben wir nun bereits die vierte Maschine in weniger als einem Jahr in unsere Flotte aufgenommen. Damit machen wir deutlich, dass wir unsere Position am deutschen Markt sukzessive ausbauen.“

 

Über AZUR air
Die AZUR air ist eine deutsche Charterairline, die im April 2016 gegründet wurde. Ende Juni 2017 erlangte die AZUR air die Betriebsgenehmigung (AOC) und transportiert seitdem Passagiere zu den beliebten Strandzielen in Spanien, Griechenland, Ägypten, der Türkei, der Dominikanischen Republik und Kuba. Das Sommerflugprogramm 2018 wird von Düsseldorf aus Palma de Mallorca, Hurghada, Antalya und Enfidha beinhalten. Antalya wird ebenfalls über die deutschen Flughäfen Berlin-Schönefeld, Hannover und München bedient werden. Die AZUR air transportiert durchschnittlich über 30.000 Passagiere pro Monat.

Zeige Mehr

Leave a Reply

Close