Kamp-Lintfort

Banken unterstützen Werbegemeinschaft Kamp-Lintfort

Erweitertes Sponsoring und neue Geschäftsführung sichern die Zukunft

Der Jahresbeginn war nicht ganz einfach für die Werbegemeinschaft Kamp-Lintfort. Eine neue Geschäftsführung musste gefunden, der Vorstand neu strukturiert und generell alles auf eine gesunde finanzielle Basis gestellt werden. Gemeinsam mit der Stadt erarbeitete die Werbegemeinschaft daher ein Basiskonzept, um die eigene Zukunft zu sichern und die beliebten Veranstaltungen in der Stadt zu gewährleisten. „Die Werbegemeinschaft ist ein wichtiger Bestandteil Kamp-Lintforts und ein Motor für die Belebung der Innenstadt. Uns als Stadt war es daher wichtig, die Werbegemeinschaft in ihrer Neuaufstellung zu unterstützen,“ so Bürgermeister Christoph Landscheidt.

Ein wichtiger Faktor war die Finanzierung der Werbegemeinschaft und der neuen Geschäftsführung. Schnell wurde klar, dass nur über ein weiteres Sponsoring eine Fortführung der Arbeit der Werbegemeinschaft gesichert ist. Dafür konnten zwei bereits langjährige Mitglieder der Werbegemeinschaft, die Sparkasse Duisburg und die Volksbank Niederrhein, gewonnen werden, die die Interessengemeinschaft im nächsten Geschäftsjahr zusätzlich finanziell unterstützen. „Wir sind bereits seit langem Mitglied und unterstützen in ganz Kamp-Lintfort verschiedene Projekte, unter anderem auch die Landesgartenschau 2020. Die Werbegemeinschaft ist eine Institution in der Stadt, daher waren wir auch zu einem zusätzlichen Engagement bereit,“ so Ulrich Schneidewind, stellvertretender Vorsitzender des Sparkassenvorstandes. Ebenso sieht auch Guido Lohmann, Vorsitzender der Volksbank Niederrhein, die Situation: „Hier geht es um eine wichtige Kamp-Lintforter Organisation. Da ist die Unterstützung aller gefragt und als Volksbank haben wir ebenfalls die Bedürfnisse der Bevölkerung im Blick.“ Bereits zuvor unterstützten die Banken und auch andere Sponsoren, wie die Stadtwerke Kamp-Lintfort, die Werbegemeinschaft. Doch das Extra-Engagement sorgt für mehr Sicherheit, damit die Werbetreibenden weiterhin ihren Beitrag für die Stadt leisten können.

Welcher Beitrag das ist, erklärte Bettina Puschmann, neue Geschäftsführerin der Werbegemeinschaft seit dem 01. Juli, genauer: „Der Ausfall des Frühjahrsstraßenfestes hat gezeigt, wie sehr die Kamp-Lintforter sich schon an die etablierten Aktionen der Werbegemeinschaft gewöhnt haben und dass diese ein fester Bestandteil im Kalender vieler sind. Ich war selbst oft Gast bei diesen Festen und habe das Engagement der Veranstalter gesehen. Hier möchte ich anknüpfen und den Veranstaltungen neue Akzente geben.“ Darüber hinaus plant die gebürtige Hammerin mehr Händler ins Boot zu holen und zu motivieren, um noch besser planen und auch andere Feste gestalten zu können. Zudem will sie sich mit anderen Werbegemeinschaften in NRW vernetzen zum regelmäßigen Austausch.

Eine große Aufgabe für die 54-Jährige, doch nichts was sie nicht schaffe. „Von Beginn an war ich begeistert gewesen von den Dingen, die hier in Kamp-Lintfort noch möglich sind. Es tut sich so viel und es schlummert noch so unendlich viel Potential in dieser Stadt. Ich hatte immer ein Gefühl von: Hier geht noch etwas. Mit meinem neuen Job kann ich einen Teil dazu beitragen bei uns etwas zu bewegen. Für die Zukunft ist es mein Ziel als Geschäftsführerin, mit offener, direkter Kommunikation eine vertrauensvolle, transparente und fruchtbare Zusammenarbeit im Team für die Zukunft sicherzustellen und gemeinsam die Interessen der Händler in Kamp-Lintfort zu vertreten. Daher freue ich mich auf alles was da kommen mag,“ sagte sie mit einem optimistischen Lächeln.

 

Bildunterschrift:

v.l.n.r. Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt, Michael Schiff (Werbegemeinschaft), Guido Lohmann (Volksbank Niederrhein), Bettina Puschmann (Werbegemeinschaft), Andreas Wiesner (Werbegemeinschaft), Ulrich Schneidewind (Sparkasse Duisburg) und Dieter Tenhaeff (Wirtschaftsförderung Stadt Kamp-Lintfort) freuen sich über das gelungene Basiskonzept und das erweiterte Sponsoring für den Weiterbestand der Werbegemeinschaft Kamp-Lintfort.

Zeige Mehr

Leave a Reply

Close