Kamp-Lintfort

Adventskalender der Handwerksbäckerei Büsch

Eigene Vorteile haben und gleichzeitig Gutes tun:

Adventskalender der Handwerksbäckerei Büsch
macht es möglich

Kamp-Lintfort. Mit ihrem Spenden-Adventskalender schafft die Handwerks­bäckerei Büsch den Spagat: Kunden bekommen 24 kleine Überraschungen und soziale Einrichtungen oder Menschen in Not können von der Aktion profitieren. „Und das alles für einen Euro“, erläutert Norbert Büsch, Bäckermeister, Brot-Sommelier und Geschäftsführer des Unternehmens.

 

 

 

Ein Euro ist der Verkaufspreis des Büsch-Adventskalenders. „Wir werden den kompletten Erlös spenden“, verspricht Norbert Büsch. Zusätzlich versteckt sich hinter jedem seiner 24 Türen ein Gewinn. Mal gibt es kostenfreie Brötchen, mal ist es ein Rabatt für ein bestimmtes Produkt. „Der Rabatt gilt aber nur an dem Tag, der auf dem Türchen des Kalenders steht“, so Norbert Büsch. „Er ist nicht nachträglich einlösbar“. Es funktioniert ganz einfach: bloß das Türchen abreißen und in einem der Büsch-Fachgeschäfte abgeben.

 

Ab 2. November werden die Adventskalender in den Büsch-Fachgeschäften verkauft. Die Spendenempfänger stehen aktuell noch nicht fest. Denn hier sind die Kunden gefragt. Dazu bittet das Unternehmen auf der eigenen Homepage um Vorschläge, welche soziale Institution unterstützt werden soll. Aus allen Anregungen wird dann eine Auswahl getroffen.

 

Zeige Mehr

Leave a Reply

Close